Fehmarn, meine Insel

Und das sind unsere persönlichen Freizeittipps auf Fehmarn

Leuchtturm in Flügge

Mitten im Naturschutzgebiet Krummsteert steht der 37 Meter hohe Leuchtturm Flügge am Südwesthuk. Wer sportlich die 162 Stufen erklimmt, wird mit einem fantastischen Ausblick belohnt. Unser Tipp für Verliebte: der Leuchtturm wird auch als Standesamt genutzt! Vom Frühjahr bis Herbst ist er von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr, zu besichtigen.
Flügger Leuchtturm

Meereszentrum Fehmarn

www.meereszentrum.de
Das Hai-Light auf Fehmarn! Auf 3000 qm Fläche, mit einem 3 Mio. Liter "Ozeanaquarium" wird hier eine einzigartige Ausstellung über das Leben der Haie gezeigt. Über 35 Einzelaquarien und ein Unterwassertunnel beherbergen außerdem echte lebende Korallengärten mit unzähligen Fischschwärmen. Die Artenvielfalt und Größe ist in ganz Europa einzigartig.

Fehmarn Rundflug

www.fehmarn-air.de
Mit der Fehmarn-Air besichtigen Sie die schöne Ostseeinsel von oben. Die Piloten aus dem Hause Skerra können fast zu jedem Grashalm auf unserer Insel etwas erzählen.

Heimatmuseum

www.museum-fehmarn.de
Machen Sie eine Zeitreise durch die liebevoll zusammengetragene Geschichte. Das Peter-Wiepert-Museum in Burg präsentiert in 23 Räumen Exponate zu den Themen Geologie der Insel (mit einer tollen Steinsammlung), Regionalgeschichte, Handwerk, Gilden, Seefahrt und Jagd.

Mühlenmuseum

www.museum-fehmarn.de
In Lemkenhafen steht die Mühle "Jachen Flünk", die älteste, komplett erhaltene - noch mit Windsegeln funktionstüchtige - Windmühle Schleswig-Holsteins. Sie steht als Mühlen- und Landwirtschaftsmuseum der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Fährbahnhof Fehmarn-Dänemark

www.scandlines.de
Wie wäre es mit einem Tagesausflug über die Ostsee nach Dänemark? Ab Puttgarden fahren Sie mit hochmodernen Fährschiffen in nur 45 Minuten nach Rødby in Dänemark, natürlich mit der Möglichkeit, im Border Shop skandinavisch zu shoppen.
Flügger Leuchtturm

Wasservogelreservat

www.wallnau.nabu.de
An der Westküste Fehmarns liegen 297 Hektar wertvolles Naturschutzgebiet: das Wasservogelreservat Wallnau. Rund 10 Hektar davon sind für die Öffentlichkeit zugänglich, Von einem zehn Meter hohen Aussichtsturm hat man einen tollen Blick, auf vielen Schautafeln und Themensäulen entlang eines Pfades werden den Besuchern weitere interessante Einblicke in Wallnaus Flora und Fauna geboten.

Freilicht-Museum

www.museum-katharinenhof.de
Das Freilichtmuseum Katharinenhof liegt im äußersten Südosten der Ostseeinsel Fehmarn. Unter dem Motto "gelebte Vergangenheit" erwarten Sie auf dem Museumsgelände eine Rauchkate anno 1520, in der die Inselspezialität "Wildschwein-Lamm-Salami" kalt geräuchert wird, oder ein Backhaus aus dem 19. Jahrhundert, in dem duftende Steinofenbrote gebacken werden. Auch eine historische Schmiede, Töpferei und Weberei mit einem Leinwebstuhl von 1648 erwachen in regelmäßigen Abständen zu neuem Leben.
Auf dem 10m Hochseilgarten in Meeschendorf können Sie beim Klettern zeigen, was in Ihnen steckt: Alles mit ganz viel Spaß und zuverlässig gesichert!
Das "verrückte Labor" in Burg auf Fehmarn: In dem Mitmach-Museum können Sie staunen über Phänomene des Alltags und Physik spielerisch verstehen.

Fischkutterfahrten

www.gerth-hansen.de
Für alle see(h)fahrthungrigen Gäste geht es ab dem Hafen Burgstaaken mit dem Fischkutter Tümmler zu einer Schleppnetz-,Stellnetz- oder Reusentour mit persönlichen Fangerklärungen.

"Pfad der Sinne"

wallnau.nabu.de
Im NABU-Wasservogelreservat Wallnau führt der Lernpfad "Pfad der Sinne" hinter Schutzwällen und vorbei an Froschteichen, Gärten und Bienenstöcken zu vier Beobachtungsverstecken, aus denen die Vögel in Ihre natürlichen Umgebung bei der Paarung, beim Brüten, bei der Aufzucht ihrer Jungen oder Nahrungsaufnahme beobachtet werden können.

U-Boot-Besichtigung

www.ostsee-u-boot.de
In Burgstaaken kann ein Unikat der U-Bootfamilie besichtigt werden. Blicken Sie durch das echte Periskop oder liegen Sie Probe in den engen Mannschaftskojen.
Ganzjährig geht es mit der mit der MS "Silverland" und der MS "Kehrheim" für Einzelangler und Vereine bis zu 50 Personen in die fanggünstigen Gebiete der westlichen Ostsee und Langeland-Belt.
Besuchen sie in Burg einen der schönsten Schmetterlingsparks Deutschlands mit 600 bis 1000 lebenden Schmetterlingen in einer 950m² großen tropischen Freiflughalle.

Galileo Wissenswelt

www.galileo-fehmarn.de
In diesem Museum können Familien Naturkunde und Technik wortwörtlich erleben und begreifen: Von der Entstehung der Erde, durch die Zeit der Dinosaurier bis hin zum heutigen Menschen und seiner Technik.



Einige Angebote für Sportbegeisterte auf Fehmarn

Schwimmen

Große Badewelt mit Wellnessbereich auf drei Ebenen, am Südstrand.

Tauchen

Tauchschulen in Wallnau oder Katharinenhof

Golf

18-Loch Golfplatz mit Ostseeblick

Minigolf

Funtasia-Golf: Eine spektakuläre Minigolf-Anlage direkt am Yachthafen Burgstaaken in einer riesigen Bootshalle. Adventure-Golf Fehmarn: Erleben Sie das Familienerlebnis Adventure-Golf auf einem parkähnlich angelegtem Areal in direkter Nähe zur Ostsee!

Tennis

Vier Sandplätze, Burgtiefe

Segeln

Wassersportschule in Gold: Surfen und Segeln in Gold auf Fehmarn. Surfschule Charchulla: Die Charchulla-Zwillinge, bekannt als die Surftwins, betreiben zwei Surf-und Segelschulen auf Fehmarn.

Wandern

Wandern auf wassergebundenen Wegen durch die schöne Landschaft der Insel Fehmarn.

Windsurfen

Surfschule in Orth

Angeln

Angeln im Seegebiet rund um Fehmarn bis hin zur Wismarer Bucht und den Langeland Belt

Silo-Climbing

Silo Climbing ist mit 40 Metern Europas höchste Toprope gesicherte Kletteranlage.

Sauna

Saunafreunde kommen bei dem abwechslungsreichen Angebot im Fehmare, von der Meditationssauna über Aufguss-Sauna bis zur Außensauna, auf ihre Kosten.


Mal runter von der Insel?
Hier eine Auswahl an Aktivitäten auf dem Festland:

Wasserski-Anlage
in Süsel

Wasserski und Wakeboard-Fun für die ganze Familie.

Karl-May-Festspiele
in Bad Segeberg

Träumen Sie sich in den Wilden Westen um 1870, zu Winnetou und Old Shatterhand und das in einem der schönsten Freilichttheater Europas.

HANSAPARK
in Sierksdorf

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer bietet elf verschiedene Themenwelten, jede Menge Fahrattraktionen und zahlreiche Shows.

Esel-Park
in Nessendorf

Im einzigen Eselpark Deutschlands warten über 100 liebenswerte Esel verschiedener Rassen auf Streicheleinheiten.

Zoo "Arche Noah"
in Grömitz

Besonders zu empfehlen sind die persönlichen Führungen und das Schaufüttern durch ausgebildete Tierpfleger.

Subtropisches Bade-Paradies
in Weissenhäuser Strand

Auf geht es in die größte Wasserspiellandschaft Deutschlands mit einer 214 m langen Reifenrutsche.

"Wall-Museum"
in Oldenburg

Auf dem Gelände der einstigen Slawensiedlung Starigard lädt Sie Schleswig-Holsteins größtes archäologisches Bodendenkmal der Slawen zu einem spannenden Ausflug in die Geschichte ein.

Knuthenborg-Safaripark
in Dänemark

Der Knuthenborg Safaripark im dänischen Maribo ist der größte Safari- und Erlebnispark in Nordeuropa mit ganz einzigartigen Erlebnissen für Kinder und Erwachsene. Wilde Tiere aus der ganzen Welt gehen in dem grandiosen Park frei umher – ohne Zäune und Gitter wie in einem normalen Zoo.