Erlebnis-Welt in Klaustorf

Ein salziges (und süßes) Erlebnis für alle,
die etwas über das größte Brackwassermeer der Welt erfahren wollen

Auf 1500 qm Fläche ...

... zeigt die Ostsee–Erlebniswelt in Klaustorf bei Heiligenhafen die einzigartige Geschichte der Ostsee! Hier kann man die Entstehung des größten Brackwassermeeres der Welt hautnah erleben. Das Fischereimuseum zeigt, mit welchen Geräten früher und heute gefischt wird, wie Schifffahrtsstraßen gekennzeichnet werden und was nachhaltige Fischerei bedeutet. Im Keller des Hauses befindet sich das Unterwasserreich der Ostsee mit 23 liebevoll gestalteten Themenaquarien.

Restaurant Doppeleiche

Übrigens:

Der Klaustorfer Berg ist ein beliebter Aussichtspunkt, von hier aus hat man einen schönen Blick über die Ostsee. Bei guter Sicht kann man die Küste von Lolland (DK) und die Mecklenburger Bucht erkennen.

Im Anschluss an den Besuch in der Ostsee-Erlebniswelt geht es vom Festland zurück auf unsere Insel und zwar in eines der schönsten Hofcafés. Im Hofcafé Albertsdorf wird erlesene Gebäck-und Kuchenkultur nach alten Familienrezepten mit viel fehmarnscher Tradition geboten.

Sonnenanbeter haben ausreichend Platz in der großzügig angelegten Hof- und Gartenanlage. Wer es schattig mag, verweilt in den verträumten Pavillons.


Unser Angebot:

Besuch Ostsee Erlebniswelt und Hofcafé inkl. 1 Gedeck (1 Kaffee, 1 Softgetränk, 1x Kuchen)

Kosten

Besuch
EUR 41,50 / pro Person

täglich von 11:00 - ca. 14:00 Uhr, ab Ostern bis Ende Oktober
inklusive Abhol- und Bringservice

  ostseeerlebniswelt.de   hofcafe-albertsdorf.de